Über mich

Einen Menschen beschreiben, im Schnelldurchlauf – das kann nicht gelingen. Trotzdem erste Bilder und Schlagwörter: Große Liebe zu Monika, Reisender, Biologe und Projektmanager, Verkleidungen, Imster Fasnacht und jährliches „Auskehren“. Manche meinen auch „Ein wenig arbeitssüchtig“.

Noch einige Bilder gefällig? Reflexion war ihm wichtig als Teil der Weiterentwicklung; daneben die Großfamilie, das Boot am Bodensee und „seine“ vielen Projekte. Ehrenamtlichkeit ist dabei angesagt.

Kunstfreund und wenn ihm Tirol zu eng wurde (Landschaft wie die Menschen; das war öfter der Fall), auch Reisender. Geboren am 12.November 1951 um 4.00 in Zams.